hier noch eine fünfteilige dokumentation des eher unbekannten künstlers ferdinand ruef,
als usb-stick erhältlich um einen unkostenbeitrag von 20,-€